Die Modetrends für den Sommer 2017

Was ist diesen Sommer zu erwarten?

Endlich herrliches Frühlingswetter! Ein ausgezeichneter Zeitpunkt, um Ihnen etwas über die Frühjahrs- und Sommertrends 2017 zu erzählen.

Bei Plusman trudelt die neue Kollektion jetzt langsam ein und wir brennen darauf, Ihnen diese in unserem Webshop präsentieren zu können.

Graag zet ik voor u de belangrijkste trends in kleur en materiaal op een rij.

Allgemeine Trends

Eine große Inspirationsquelle für die kommende Saison ist Südamerika. Brasilien hat im vergangenen Jahr natürlich durch die Olympischen Spiele enorm viel Aufmerksamkeit erregt. Dieses Interesse spiegelt sich in den Trends für das kommende Frühjahr und Sommer wider. Sonne, Meer, Strand, aber auch die wunderschöne tropische Landschaft Brasiliens hat in diesem Sommer einen großen Einfluss. Strandszenen mit bunten Palmen und tropischen Aufdrucken sind in diesem Sommer sehr trendy und aktuell. Brasilien ist auch für eine große Mischung der Kulturen bekannt und das ist derzeit hochaktuell. Sport und Wassersport sind aufgrund der Sommerspiele in Brasilien eine sehr große Inspirationsquelle und das klassische Marine-Thema ist in diesem Sommer sehr wichtig. Das werden Sie sicherlich auch in der Plusman Kollektion zu sehen bekommen.

Sporteinflüsse sind in dieser Saison ganz wesentlich. Das wird sich in vielerlei Hinsicht in den Kollektionen wiederfinden. Dies können z.B. Sportstreifen sein oder es kann sein, dass die Kleidung durch das Hinzufügen von extra Stretch besonders bequem hergestellt wird. Dies wird sich in allen Arten von Kleidungsstücken widerspiegeln.

Militär- und Nutzungseinflüsse haben auch einen großen Einfluss auf das Bild der Sommerbekleidung. Dies zeigt sich dann bei praktischen Kleidungsstücken mit großen Taschen und coolen Details.

Außerdem ist es natürlich immer so, dass wir uns bei Plusman jeden Trend sehr kritisch ansehen und diesen immer zu dem umsetzen, was Sie als Plusman-Kunde in einer Bekleidungskollektion suchen.

Farbbild

Was wir in diesem Sommer wohl oft sehen werden, sind ausgesprochen frische sommerliche Farben, dabei spielt Blau die Hauptrolle, ergänzt durch Akzente in weichem Grün, Gelb und Orange und hier und da ein feiner Akzent in zartem Rosa. Die leuchtenden Farben werden mit Naturtönen wie Kitt, Kiesel, Beige, Kaki und weichem Militärgrün kombiniert. Außerdem ist das klassische Trio Rot, Weiß und Blau für diesen Sommer ganz wesentlich.

Oberhemden

Bei den Oberhemden gewinnen die Karos wieder mehr an Bedeutung und der Akzent liegt wieder etwas weniger auf den bedruckten Oberhemden. Es gibt sie natürlich immer noch, sie rücken aber ein wenig mehr in den Hintergrund. Bei den Karomustern gibt es viele Variationen bei den verwendeten Garnen. Slub-Garne (Garne mit unregelmäßiger Fadenstärke), Leinen und Kombinationen aus Leinen und Baumwolle. Auch zweifarbige gedrehte Garne (Garne, die aus 2 verschiedenen Farben ineinander verdreht werden) werden bei den Karomustern verwendet, um das vertraute Karomuster dadurch wieder ganz aktuell zu machen.

Ruiten overhemd in grote maten

T-Shirts

Bei den T-Shirts sieht man die Marineeinflüsse zurückkehren, mit vielen großen nautischen Aufdrucken. Bedruckt, bestickt oder mit aufgenähten Buchstaben oder Zahlen sind sie einfach nicht mehr wegzudenken. Es gibt auch viele T-Shirts mit Streifen in vielerlei Arten. Sogar der vertikale Streifen ist sehr aktuell.

Grote maten polo  

Polohemden

Auch bei den Polohemden sind die Streifen sehr wichtig. Streifen von ganz schmal und fein bis hin zu sehr breiten Streifen. Aber ebenso wie bei den Oberhemden ist auch hier die Verwendung von Spezialgarnen wieder sehr wichtig. Denken Sie beispielsweise an Streifen in einer Kombination aus gedrehten Garnen und normalen einfarbigen Garnen. Aber auch die Polohemden mit Aufdrucken, Stickereien und vielen Details bleiben in der Kollektion unverzichtbar. Hier ist jedoch neu, dass die Aufdrucke auf dem Rücken wieder verstärkt zurückkommen.

Jacken

Ich habe bereits von den technischen Einflüssen gesprochen, die bei den Jacken zurückkommen, wie atmungsaktiv und Wasser abweisend. Die Softshelljacken sind dafür ein gutes Beispiel. Auch die traditionelle Bomberjacke, die in diesem Winter schon sehr wichtig war, bleibt in diesem Sommer noch sehr aktuell. Selbstverständlich aus helleren Stoffen und Farben. Das Marine-Thema ist auch bei den Jacken sehr wichtig, sowohl bei dem Farbbild als auch bei den Badges, Applikationen und Stickereien, die auf den Jacken verwendet werden.

Hosen

Bei den Freizeithosen sehe ich, dass die Cargohosen wieder zurückkommen. Dies ergibt sich aus dem Militärtrend, den ich bereits erwähnt habe. Die Chinohosen und die 5-Pocket-Hosen bleiben selbstverständlich immer aktuell. Wo im letzten Winter der Cord wieder wichtiger wurde, werden jetzt die sommerlichen Strukturgewebe wie Côtelé und Bedford-Cord sehr wichtig.

Diese Strukturen verleihen dem Stoff einen schönen Effekt, ohne ihn für den Sommer zu dick oder zu steif zu machen.

Bermudashorts und Shorts

Die kurzen Hosen sind natürlich unverzichtbar, wenn die Temperaturen steigen! Die Auswahl bei den kurzen Hosen ist enorm vielfältig. Von kurzen Chinohosen und kurzen Jogpants bis hin zu kurzen Jeanshosen. Alle Farben des sommerlichen Farbbildes gibt es bei den Shorts, aber auch tropische Aufdrucke und Streifen sind dabei. Damit können Sie den Marine-Look komplett machen. Aber selbstverständlich sind auch die klassischen Bermudashorts und die Cargoshorts nicht mehr aus dem Modebild wegzudenken. Auch Côtelé und der Bedford-Cord, die ich bei den Hosen schon erwähnte, werden bei den Shorts verwendet.

Jeans

Bei den Jeanshosen sind die geraden Hosenbeine die wichtigste Form. Die Jeans werden wieder etwas stärker gewaschen oder sogar teilweise zerstört, aber es gibt auch Denim mit einem Zusatz von Leinen. Außerdem wird der Zusatz von Stretch an Denim immer wichtiger.

Also, da jetzt die ersten Sonnenstrahlen durchkommen, gibt es bei Plusman mehr als genug zu sehen, um auch in diesem Sommer wieder gut gekleidet zu erscheinen.

Viel Spaß beim Einkaufen.

Linda Truijens